01 Okt 18 - PRESSEMITTEILUNG - Freizeitstandorte

Areas mit Rockets erstmalig in Deutschland

Areas holt original irische Burger ins Allgäu

 

Köln, 01. Oktober 2018 – Areas holt das erfolgreiche irische Premium Burger Konzept Rocket‘s nach Deutschland und eröffnet mit einem Paukenschlag das erste Restaurant exklusiv im neu eröffneten Center Parcs Park Allgäu. Nach dem Abschluss des Lizenzvertrags im Herbst letzten Jahres mit dem irischen Gastronomieunternehmen Rocket Restaurants Limited wird das Gastro-Konzept Rocket‘s nun erstmalig von Areas in Deutschland eingeführt. Auf der insgesamt 330 Quadratmeter großen Fläche werden die Gäste zukünftig mit herzhaft frischen Burgern aus original irischem Rindfleisch verwöhnt.

Irisches Geschmackserlebnis im Feriendomizil 

Das erfolgreiche Better-Burger-Konzept, das auf Fast Casual basiert, begeistert in Irland seit Jahren seine Gäste. Original irische Burger, saftige Hähnchengerichte, frische Salate, knusprige Pommes und cremige Milkshakes werden ab dem 1. Oktober auch im Süden Deutschlands angeboten. Das Rindfleisch der 100% Homemade Burger stammt direkt aus Irland. André Laroche, CEO Elior Deutschland freut sich über den erfolgreichen Start: „Wir sind glücklich, dass wir das spannende Rocket’s Konzept aus Irland hier im Center Parcs Park Allgäu integrieren konnten. Mit Rocket‘s bieten wir den Center Parcs Besuchern ab jetzt Produkte aus dem Premium Burger Segment an. In den ersten Probeläufen haben die Ergebnisse sowohl vom Geschmack als auch vom Konzept so beigeistert, dass ich davon ausgehe, dass dieser Funke auf die Gäste überspringt. Das besondere Urlaubserlebnis soll durch dieses gastronomische Highlight natürlich abgerundet werden.“

Rocket’s als kulinarisches Highlight 

Das Rocket’s wird im Market Dome der 184 Hektar großen Center Parcs Anlage zu finden sein. Mit seinen 20.500 Quadratmetern ist der Market Dome das Zentrum des Park Allgäu. Zentral gelegen, ist er von allen Ferienhäusern aus gut erreichbar und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für Genuss, Unterhaltung und Erholung. Die Besonderheit der Lage ist die unmittelbare Verbindung zu dem für Center Parcs bekanntem tropischen Erlebnisbad Aqua Mundo. So kann das Rocket’s auch zukünftig für alle Badegäste die erste Anlaufstelle in Sachen Verpflegung sein. Der Lizenzgeber Rocket Restaurants Limited hat Areas Exklusivität für die Rocket‘s Standorte, die an Verkehrslagen und in Einkaufszentren geplant sind, garantiert. Weitere geeignete Flächen werden derzeit von beiden Seiten geprüft, so dass in den kommenden Monaten mit der konkreten Planung weiterer Standorte begonnen werden kann.

Areas, der gastronomische Partner der Center Parcs 

Areas hatte im April dieses Jahres seinen Vertrag mit Pierre & Vacances Center Parcs verlängert und die erfolgreiche Zusammenarbeit weiter ausgebaut. Damit sind sie nun für das gesamte gastronomische Angebot aller bestehenden Parks von Center Parcs in Deutschland zuständig und zeichnet verantwortlich für nunmehr sechs Center Parcs Standorte. Frank Daemen, Managing

Director Center Parcs Deutschland, betont: „Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung der Zusammenarbeit. Gemeinsam mit Areas schaffen wir auch hier in Leutkirch ein gastronomisches Konzept, das vollständig auf Center Parcs und seine Gäste abgestimmt ist und den Aspekt des perfekten Ferienpark-Urlaubs abrundet.“

Rocket Restaurants Irland 

Die Rocket Restaurants Limited zählt seit vielen Jahren zu den führenden Gastro-Unternehmen in Irland. Gegründet 1989 in Dublin ist das erfolgreiche Unternehmen im heimischen Markt mit dem Burger-Konzept Rocket‘s vertreten. Das Angebot reicht von Quick- bis Fullservice, wobei in allen Burgern ausschließlich 100 % irisches, frisch gewolftes Rindfleisch zum Einsatz kommt. Aktuell betreibt das Unternehmen 22 Restaurants in Eigenregie und unterhält mit dem Park Allgäu insgesamt 29 Franchisebetriebe, neben Irland auch in UK und Spanien.

Areas – maßgeschneiderte Konzepte für die Verkehrsgastronomie 

Areas ist seit 2009 in Deutschland aktiv und wird seit Januar 2017 von André Laroche geleitet. In Deutschland betreibt das Unternehmen aktuell 33 Autobahnstandorte, davon 22 AXXE Raststätten und sechs Autobahnhotels, daneben die Freizeitgastronomie der Center Parcs Bispinger Heide, Hochsauerland, Bostalsee, Nordseeküste, Eifel und Allgäu. Außerdem im Frühjahr dieses Jahres neu in die Areas Familie aufgenommen das Zoo-Restaurant Due Leoni im Dortmunder Zoo. Zum weiteren Portfolio gehören Backwerk-Standorte am Berliner Ostbahnhof und Stuttgart HBF sowie Kamps Filialen an den Flughäfen Berlin-Schönefeld und Leipzig sowie am Hauptbahnhof Leipzig und ganz neu im Berliner Einkaufszentrum Alexa. Zudem ist die Elior Gruppe an 86 Flughäfen weltweit und 78 Bahnhöfen in ganz Europa mit einem umfangreichen Portfolio aus 150 Brands, darunter Eigenmarken, aber auch attraktiven internationalen Brands, kundenspezifischen Konzepten und Travel-Retail Brands vertreten.

Über Areas: Areas ist eine hundertprozentige Tochter der Elior Gruppe, Paris. Mit einem Jahresumsatz in 2015/2016 von knapp 1,7 Mrd. Euro ist Areas weltweit die Nummer drei im Bereich der Verkehrsgastronomie. Das Unternehmen betreibt über 2.000 Verkaufsstellen in 13 Ländern in Europa, USA, Mexico und Chile. In Deutschland zählen dazu 33 Autobahnstandorte u. a. 22 AXXE Standorte und 6 Autobahnhotels sowie die Freizeitgastronomie in den Center Parcs Parks Bispinger Heide, Hochsauerland, Bostalsee, Nordseeküste, Eifel und Allgäu.

 

Weitere Infos auch unter:

https://de.areas.com/

www.eliorgroup.com

https://www.instagram.com/rocketshamburgers/

PRESSEKONTAKT

Christina Manz
LOTTMANN Communications
Am Wehrhahn 100 | 40211 Düsseldorf
t:  +49 (0) 211 – 498 488 – 15
m: cm@lottmann-communications.de 
w: www.lottmann-communications.de